Popup: Zur Sportschule Schöneck
Badischer Fußballverband e.V.

Informationen

DFB-Doppelpass 2020 – Schule und Verein: ein starkes TEAM!

 

DFB-DOPPELPASS 2020 – Schule und Verein: ein starkes TEAM! Unter dieses Motto haben der DFB und sein Partner bei dieser neuen Initiative, die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), ihre vielfältigen Mitmach-Angebote für Schulen und Vereine gestellt.

DOPPELPASS – das ist die Kooperation von Schule und Verein.

2020 steht für den Blick nach vorn: die Zusammenarbeit eröffnet Schulen und Vereinen neue Perspektiven und macht fit für die Zukunft!

Doppelpass 2020 will

  • Inspirieren – unsere Angebote füllen Ihre Kooperation mit Leben und liefern Ideen für Schulen und Vereine rund um den Fußball.
  • Motivieren – nutzen Sie die guten Erfahrungen anderer Schulen und Vereine und nutzen Sie die Angebote der Initiative – in Kürze finden Sie hier auf der Internetseite  auch nachahmenswerte Projektideen anderer Schulen und Vereine!
  • Ihre Schule / Ihren Verein in ihrem Engagement für Kinder und Jugendliche nachhaltig unterstützen!

Doppelpass 2020 präsentiert Ihnen zahlreiche Angebote rund um den Fußball, die von Ihrer Schule oder Ihrem Verein „im Alleingang“, oder – idealerweise – im Doppelpass mit einem oder mehreren Fußballvereinen oder Schulen wahrgenommen werden können.

Zur Auswahl stehen bewährte und neue Angebote des DFB, der Fußball-Landesverbände sowie der BZgA – viele Aktionen bieten zudem attraktive Verlosungen und Materialpakete.

Mehr Informationen unter http://doppelpass2020.dfb.de

 

Schule und Verein: gemeinsam am Ball!“

 

... bei diesem Projekt dreht sich alles um die Zusammenarbeit der beiden Institutionen. Von einer Kooperation können beide Seiten vielfältig profitieren.

Wichtig ist, dass im Sinne einer ersten Kontaktaufnahme Schulen und Vereine aufeinander zugehen – egal, wer dabei die Initiative ergreift. Falls Ihre Schule bzw. Ihr Verein bisher keine Kooperation hat, zögern Sie nicht, einfach mal bei Vereinen bzw. Schulen in Ihrer Nähe nachzufragen. Denn das Interesse für eine Zusammenarbeit besteht oft, es muss lediglich der erste Schritt gemacht werden.

Der Abschluss einer Kooperationsvereinbarung des DFB enthält als wichtigsten Bestandteil die Durchführung einer Fußball-AG in der Schule durch einen Trainer / eine Trainerin des Vereins.

Alle gemeldeten Kooperationen werden belohnt: Nach Zusendung der vollständig ausgefüllten und von beiden Seiten unterschriebenen Kooperationsvereinbarung, erhält die Schule sofort ein hochwertiges Starter-Paket mit adidas-Bällen und anderen Materialien.

Wenn die AG ein Jahr lang durchgeführt wurde, erhält der Verein im Gegenzug ein Dankeschön-Paket mit adidas-Bällen. Voraussetzung ist, dass der Schulleiter die Durchführung der AG durch das Vereinsmitglied mit dem Bestätigungsformular entsprechend verifiziert.

 

Achtung: Annahmeschluss für die Kooperationsvereinbarungen ist jeweils der 31. Oktober eines Jahres!

Alles Wissenswerte rund um das Projekt sowie die notwendigen Downloads finden Sie unter http://doppelpass2020.dfb.de

 

 

bfv-Ansprechpartnerin:

Alexandra Grein, Tel. 0721-40904-28, alexandra.grein@badfv.de

 

 

 

 

RÜCKBLICK TEAM 2011

 

 

Endspurt - Bausteine erfüllen und melden !

 

Tor um Tor, Baustein auf Baustein, Punkt für Punkt.

 

Vier Bausteine gilt es auf dem Weg zum Ziel der TEAM 2011-Kampagne zu erfüllen. Doch mindestens so wichtig wie die Erfüllung der einzelnen Bausteine ist es, diese auch an das DFB-Team zu melden. Die Kreisteam helfen Ihnen dabei.

 

 

Unser bfv-Slogan: "11 für 2011" !

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und sind davon überzeugt, dass Sie mit Ihrem Beitrag

zum Wettbewerb neue Facetten des Fußballs kennen und seine Vielfalt schätzen lernen.

 

 

Schnupperkurs, Mädchenfußball-AG oder Teilnahme an einem Schulfußball-Wettbewerb

 

Auch Mädchen spielen gerne Fußball und sind leicht für diesen Sport zu begeistern. Nutzen Sie diese Begeisterung, und punkten Sie im Wettbewerb, indem Sie an ihrer Schule Mädchenfußball-Angebote schaffen.Führen Sie einen Schnupperkurs für Mädchen durch, gründen Sie eine Mädchenfußball-AG oder nehmen Sie mit ihrer (bestehenden) Mädchenfußball-Mannschaft an einem Schul-Wettbewerb(z. B. beim DFB-Schul-Cup oder bei JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA) teil. Egal, welche Option Sie wählen – drei Punkte sind Ihnen dafür sicher.

 

Hilfestellung erhalten Sie auf www.dfb.de in der Rubrik „Training und Wissen“. Bei Fragen können Sie sich jederzeit auch an Ihren/Ihre Ansprechpartner/-in im Fußball-Landesverband wenden.

 

6.000 Starter-Sets für neu gegründete Mädchenfußball-AGs

 

 

 

TEAM 2011: Wettbewerb meldet Rekordzahlen

 

Die DFB Schul- und Vereinskampagne TEAM 2011 zur FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011 meldet kurz vor dem Jahreswechsel Rekordzahlen. 5.100 Vereine und 2.400 Schulen sind Teilnehmer an der größten Kampagne, die der Deutsche Fußball-Bund in seiner 110-jährigen Historie jemals durchgeführt hat. Der DFB verfolgt mit diesem Wettbewerb drei klar definierte Ziele: Die Erhöhung der Mädchenmannschaften in den Vereinen, eine deutliche Steigerung von Mädchenfußball-Arbeitsgemeinschaften an den Schulen und eine verstärkte Kooperation zwischen den Schulen und Vereinen.

 

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger freut sich über den riesigen Zuspruch: „Es war unser Ziel, dass möglichst viele Vereine und Schulen schon frühzeitig zu einem Teil der Frauen-Weltmeisterschaft 2011 werden. Dass bereits nach knapp einem halben Jahr an mehr als 7.500 Schulen und Vereinen die TEAM 2011-Fahne als sichtbares Zeichen `Wir sind dabei!` weht, freut mich sehr. Jetzt muss es uns gelingen, dass wir neben der Quantität an Meldezahlen auch bei der Qualität, sprich den vorgegebenen Zielen, erfolgreich sind. Angesichts der demografischen Entwicklung und der immer größer werdenden Anzahl von Ganztagsangeboten an den Schulen ist die verstärkte Kooperation für Vereine und Schulen zukunftsweisend.“

 

Für die Kampagne TEAM 2011 und die Projekte rund um die WM 2011 investiert der DFB 19.3 Millionen Euro.

 

 

RSS News-Feed

Badischer
Fußballverband e.V. 

Sepp-Herberger-Weg 2

D-76227 Karlsruhe

Telefon: 0721-409040

Telefax: 0721-4090424

Email: info@badfv.de

Badischer Fußballverband e.V. | Sepp-Herberger-Weg 2 | 76227 Karlsruhe | Tel. 0721 - 409040 | Fax 0721 - 4090424 | info@badfv.de