Spielbetrieb

Juniorinnen-Spielklassen

  • Bundesliga: B-Juniorinnen
  • EnBW-Oberliga: B-Juniorinnen
  • Verbandsliga: B- und C-Juniorinnen
  • Landesligen: B-, C-, D- und E-Juniorinnen jeweils mit mehreren Staffeln

 

 

Mannschaftsgrößen im Juniorinnen-Spielbetrieb

  • B- und C-Juniorinnen: 7er-, 9er oder 11er-Mannschaften in den Landesligen, 11er- oder 9er-Mannschaften in der Verbandsliga, 11er-Mannschaften in der B-Juniorinnen-Bundes- und EnBW-Oberliga
  • E- und D-Juniorinnen: 9er- oder 7er-Mannschaften

Staffeleinteilung

Die Staffeleinteilung der Frühjahrsrunde erfolgte hauptsächlich nach den Platzierungen der Vorrunde um möglichst leistungshomogene Spielklassen zu erhalten.

Staffeleinteilung Frühjahrsrunde 2016/17

Ergebnisse finden Sie auch auf FUSSBALL.DE

Die Mädchenspieltage für die fünf Altersklassen A-, B-, C-, D- und E-Juniorinnen sind vor allem gedacht für Anfängerinnen und unvollständige Teams. Für E-Juniorinnen, die häufig bei Jungenmannschaften im Einsatz sind, sind sie die erste Möglichkeit, nur unter Mädchen zu spielen. Gespielt wird in 5-er-Mannschaften auf einem altersangepassten Kleinstspielfeld.

Für jeden Spieltag können sich Mannschaften bis acht Tage vorher beim Verband anmelden.