Streetsoccer

Streetsoccer ist eine besonders attraktive Form des Freizeitfußballs für jung und alt, Vereins- oder Freizeitfußballer. Das Streetsoccer-Feld kann auf Schulhöfen, Markt- und Parkplätzen und natürlich auf dem Sportplatz aufgestellt werden, nicht aber auf Hart- bzw. Sandplätzen.

Streetsoccer heißt nichts anderes als Straßenfußball. Gespielt wird 3 gegen 3 oder 4 gegen 4, ohne Torhüter und Schiedsrichter.

Die vom Badischen Fußballverband ausleihbaren Spielfelder sind 10 x 15m groß und wurden bereits mit Erfolg bei verschiedenen Veranstaltungen eingesetzt. Das Streetsoccer-Feld ist leicht aufbaubar, wenn man vor dem Ausräumen des Feldes aus dem Hänger die Aufbauanleitung mit Sorgfalt durchliest. Aufbauzeit ca. 1 Stunde beim erstmaligen Aufbau mit 6 Helfern. Bei Interesse bitte beim Badischen Fußballverband melden.

Wenn Ihr Verein Interesse hat und eine Anlage bei einem Sportfest, einem Familientag oder einem Turnier einsetzen will, beträgt die Ausleihgebühr für Abhol- und Bringtag sowie zwei Tage Verbleib:

  • 150 € für Vereine, Schulen und öffentliche Einrichtungen
  • 100 € für Kleeblattvereine

Das Feld ist komplett auf einem Anhänger untergebracht und mit Hilfe einer Aufbauanleitung leicht aufzubauen. Die Anlage wird bei einer Kaution von

  • 400 €

ausgegeben. Wird der Hänger in ordnungsgemäßen Zustand zurückgegeben, erfolgt die Rückerstattung der Kaution. Die Achslast beträgt 75 bzw. 100 kg.

Die Felder werden von April bis September für die Benutzung im Freien und von Oktober bis März für die Benutzung in der Halle ausgeliehen.