11 Jan. 2018

Werner Kraft wird 70!

 

Karlsruhe. bfv-Ehrenmitglied Werner Kraft feiert am 11. Januar 2018 seinen 70. Geburtstag. Der Badische Fußballverband gratuliert ganz herzlich.

Mit 13 Jahren begann Kraft mit dem Fußballspielen beim FV Bruchhausen, fünf Jahre später fing er zusätzlich an, als Schiedsrichter Spiele zu leiten. Seit seinem 22. Lebensjahr engagierte er sich beim Fußballkreis Karlsruhe, zunächst als Schriftführer, dann als Staffelleiter. 1979 wechselte der Karlsruher zum Badischen Fußballverband. Nach einem Jahr als Referent für Damen- und Freizeitsport übernahm er als Geschäftsführer Verantwortung, drei Jahre später begann er außerdem die Sportschule Schöneck zu leiten. So prägte er 15 Jahre lang die Arbeit auf dem Turmberg, bis er 2005 ausschied.

„Werner hat großen Anteil an dem, was der bfv und die Sportschule Schöneck heute sind. Mit unermüdlichem Einsatz hat er die Dinge stets vorangetrieben und dabei viel Weitsicht bewiesen“, sagt bfv-Präsident Ronny Zimmermann. „Wir alle sind ihm zu großem Dank verpflichtet und wünschen ihm alles erdenklich Gute zum Geburtstag.“

Für sein langjähriges Engagement erhielt Werner Kraft alle Ehrungen des bfv, die Verbands-Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold, die Ehrenplakette sowie 2007 schließlich die Ehrenmitgliedschaft.

 

Werner Kraft. Foto: bfv