Freiwilligendienste

Freiwilligendienst im Fußball

Logo FSJ

Der Badische Fußballverband ist seit 1. September 2009 FSJ-Einsatzstelle, seit September 2012 zusätzlich BFD-Einsatzstelle zusammen mit den Fußballkreisen Sinsheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe und Pforzheim.

In der Saison 2018/19 beschäftigen der Badische Fußballverband, die Fußballkreise und -vereine insgesamt 64 Freiwillige in 40 Vereinen aller neun Fußballkreise.

Du willst auch dabei sein?

Freiwilligendienste im Fußball eignen sich für engagierte und motivierte junge Menschen, die das FSJ nach der Schule als willkommene Überbrückungs- und Orientierungszeit nutzen, um ihren weiteren beruflichen Werdegang zu planen, sich (fußball-)fachlich und persönlich weiterzuentwickeln und sich gleichzeitig für die Gesellschaft zu engagieren.

Zahlen, Daten und Fakten:

  • Alter zwischen 18 und 27 Jahre
  • Führerschein
  • Interesse an der Sportart Fußball
  • Arbeitszeit 38 ½ h/Woche
  • 25 Bildungstage
  • 26 Urlaubstage
  • Taschengeld z.Zt. 300 Euro/Monat (incl. Unterkunfts- und Verpflegungspauschale)
  • Sozialversicherung (KV,AV,RV,Haftpflicht)
  • Dauer: i.d.R. 12 Monate
  • Beginn: 01. September FSJ-Ausweis (gleichzusetzen mit Schüler- und Studentenausweis)

Aufgaben beim Badischen Fußballverband:

  • Betreuung von Kindergarten- und Schulkooperationen
  • Betreuung von Fußball-Aktionstagen und Lehrgangsmaßnahmen
  • Projektarbeit (u. a. Grundschulaktionstage, Breitensportaktionstage, Fußballcamps)

 

 

Im Rahmen des FSJ wird auch die C-Lizenz erworben. Foto: bfv/Sportschule Schöneck
Im Rahmen des FSJ wird auch die C-Lizenz erworben. Foto: bfv/Sportschule Schöneck