21 Jan. 2019

Badische Futsal-Meisterschaft der Frauen: Teilnehmerfeld steht

 

Bad Rappenau/Berghausen/Mingolsheim. Schlag auf Schlag ging es am vergangenen Wochenende bei den Qualifikationsturnieren der Frauen für die Badische Endrunde am 16. Februar in der Pattberghalle Mosbach.

Der Startschuss für die Qualifikation fiel am Samstagnachmittag in der Sporthalle Bad Rappenau für die Oberliga- und Verbandsligateams. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ sicherten sich die Damen des Karlsruher SC mit 15 Punkten aus fünf Spielen souverän Platz 1. Ebenfalls für die „Badischen“ qualifiziert haben sich der TSV Amicitia Viernheim, der SSV Waghäusel und der TSV Neckarau durch das Erreichen der Plätze 2-4.

Weiter ging es am Samstagabend mit dem Qualifikationsturnier Mittelbaden in der Pfinztalhalle Berghausen. Dabei setzten sich die SpG Büchig/Neibsheim und der ASV Hagsfeld (Gruppe 1) sowie der VfB Bretten und der FSV Eisingen (Gruppe 2) als Bestplatzierte in ihren Gruppen durch und zogen so ins Halbfinale ein. In zwei knappen Partien bezwang die SpG Büchig/Neibsheim den FSV Eisingen mit 3:2 nach Siebenmeterschießen. Der VfB Bretten setzte sich mit 1:0 gegen den ASV Hagsfeld durch. Im Finale sicherten sich die Brettener Mädels durch einen 2:0-Erfolg den Sieg im Qualifikationsturnier. Die unterlegene SpG Büchig/Neibsheim erhält jedoch genau wie der VfB Bretten einen Startplatz für die Badische Futsal-Meisterschaft am 16. Februar.

Die letzten beiden Teilnehmer machten die Frauen aus der Region Rhein-Neckar am Sonntag in der Schönbornhalle in Mingolsheim unter sich aus. Für die Halbfinals qualifizierten sich der 1. FC Mühlhausen, der SSV Waghäusel 2 (Gruppe 1), die SG St. Leon/Mingolsheim sowie der ASV Eppelheim (Gruppe 2). Die beiden Gruppensieger 1. FC Mühlhausen und SG St. Leon/Mingolsheim zogen dann auch ins Finale ein und sicherten sich dadurch die letzten beiden Startplätze für die „Badischen“. Das Finale gewann der 1. FC Mühlhausen mit 2:0.

Die acht qualifizierten Teams spielen am 16. Februar ab 16 Uhr in der Pattberghalle Mosbach um den badischen Futsal-Meistertitel der Frauen.

Alle Ergebnisse gibt es auf FUSSBALL.DE.

Futsal im bfv

 

Karlsruher SC

VfB Bretten

1. FC Mühlhausen. Fotos: bfv