15 Dez. 2019

Sparkasse Kraichgau Pokal A- C Junioren und Kreispokal D Junioren

 

Bei den Sparkassen Kraichgau Pokal Finalspielen am Donnerstag 21.05.2020  auf dem Gelände der Spvgg Oberhausen kommt es in den  A -C Junioren zu interessanten Begegnungen , in allen drei Wettbewerben ist der jeweilige Titelverteidiger erneut ins Finale eingezogen, somit können wir hier spannende Spiele erwarten , da  es zu erwarten ist, dass diese Teams das Double im Pokal , was eine Seltenheit bei Junioren aufgrund der wechselnden Jahrgänge darstellt, erreichen wollen.

Bei den D Junioren wird es einen neuen Pokalsieger geben nachdem der Titelverteidiger SV KICKERS BÜCHIG bereits ausgeschieden ist.

Bisher wurden gesamt 568 Tore erzielt, leider vier rote Karten gezeigt, sowie 3 Spiele wegen Spielermangel abgesagt. Alle Vereine waren vorbildlich mit den Onlineverlegungen und der Terminorganisation. Aufgrund Schule, Platzbelegungen, Kirche (Konfirmationsterminen) und Wochentermine in den Ligaspielen war es nicht immer möglich den Verlegungswünschen zuzustimmen bzw. entgegen zu kommen.

In der Schlechtwetterphase waren die Absagen zeitnah und neue Termine weitestgehend abgeklärt. Hierfür ein Danke Schön an die Kreisvereine für die gute Zusammenarbeit.

 

A Junioren :

Bei den A Junioren waren 19 Mannschaften aus dem Kreis am Start für den Sparkassen Kraichgaupokal 2019-2020 , in vier Ausscheidungsrunden wurden die Finalteilnehmer ermittelt.

In den bisherigen Pokalspielen wurden 116 Tore erzielt, mit den beiden Landesligisten  FC OLYMPIA KIRRLACH Tabellenführer LL Mittelbaden und VFB BRETTEN Platz drei LL Mittelbaden haben sich die Favoriten ins Finale am 21-05.2020 gespielt.Der Titelverteidiger VFB BRETTEN hat auch dieses Jahr das Finale wieder erreicht.

 

B Junioren:

Im Jahrgang B Junioren sind 23 Mannschaften für den Sparkasse Kraichgau Pokal gemeldet worden, in ebenso vier Ausscheidungsrunden wurden bisher 111 Tore erzielt, der Titelverteidiger und drittplatzierte der LL Mittelbaden FC OLYMPIA KIRRLACH konnte sich erneut ins Finale spielen, dort wartet die JSG KRONAU/MINGOLSHEIM/LANGENBRÜCKEN  die mit 27 Punkten souverän die Kreisliga zur LL Qualifikation erreicht haben.

 

C Junioren :

Für das Finale der C Junioren konnten sich die beiden Landesligisten des SV KICKERS BÜCHIG, Platz 6 LL Mittelbaden , und FC ÖSTRINGEN, Platz 3 LL Mittelbaden qualifizieren. In den Vorrunden waren 27 Mannschaften gemeldet,die 163 Tore bisher erzielt haben .Auch hier ist mit dem SV KICKERS BÜCHIG der Titelverteidiger erneut ins Finale eingezogen.

 

D Junioren:

Die Halbfinalspiele im D Junioren Kreispokal im Rahmen der VR Talentiade werden erst im April 2020 stattfinden.

 

Hier waren 36 Mannschaften für den Pokal angemeldet, bis zum Halbfinale wurden bereits 178 Tore erzielt, die 200 Tore Marke ist somit noch erreichbar bei noch drei ausstehenden Spielen. Da der Titelverteidiger SV KICKERS BÜCHIG ist frühzeitig ausgeschieden ist, wird es einen neuen Pokalsieger geben.


A-Junioren Halbfinale am 02.12.2019
19:15 Uhr: VfB Bretten - SV 62 Bruhsal   10:2
19:30 Uhr: FC Kirrlach - TuS Mingolsheim  3:1

Finale VfB Bretten - FC Olympia Kirrlach

B-Junioren Halbfinale am 04.12.2019
18:30 Uhr: FC Kirrlach - JSG Odenheim-Östringen  2:0
18:30 Uhr: JSG Kronau/Mingolsheim/Langenbrücken - FC Forst 4:0

Finale FC Olympia Kirrlach - JSG Kronau/Mingolsheim/Langenbrücken


C-Junioren Halbfinale
FC Östringen - TSV Wiesental 3:0
SV Büchig - VfB Bretten am 1:0

Finale FC Östringen - SV Kickers Büchig

D-Junioren Halbfinale am 06.04.2020
18:00 Uhr: TuS Mingolsheim - SV Philippsburg
18:00 Uhr: FC Forst - FV Ubstadt

Übersicht:     A-Junioren     B-Junioren     C-Junioren     D-Junioren


Aldo Esposito
Fussballkreis Bruchsal
Kreispokal Jugend