15 Nov. 2018

Sport-Lines Pokal der Frauen: Fahrplan bis zum Finale steht

 

Karlsruhe. Das Pokaljahr ist für die Frauen im Badischen Fußballverband beendet. Bis zum Finale im Sport-Lines Pokal am 30. Mai 2019 stehen noch die Viertel- und Halbfinals an. Die Paarungen sind bereits ausgelost und werden nächstes Frühjahr gespielt.

Als einzige Mannschaft musste sich der KIT SC einer niederklassigen Mannschaft geschlagen geben im Achtelfinale. Die Liga-internen-Duelle verliefen allesamt knapp, ansonsten siegten die Favoriten deutlich. Im Viertelfinale stehen die drei badischen Oberligisten, drei verbliebene Verbandsliga-Mannschaften und zwei Landesligisten haben es ebenfalls so weit geschafft.

Das Viertelfinale wird standardmäßig am Samstag, 2. März 2019, ausgetragen. Es kommt zu folgenden Begegnungen:

  1. SG HD-Kirchheim (VL) : Karlsruher SC (OL)
  2. SSV Vogelstang (LL RN II) : 1. FC Mühlhausen (LL RN/OD)
  3. VfK Diedesheim (VL) : FV Niefern (OL)
  4. TSV Neckarau (VL) : SSV Waghäusel (OL)

Im Halbfinale treffen die Sieger aus den Partien 1 und 2 sowie der Spiele 3 und 4 aufeinander. Der Sieger im Sport-Lines Pokal der Frauen wird am Donnerstag, 30. Mai 2019, ermittelt.

Sport-Lines, der Marktführer und Experte für Sportplatzmarkierung, unterstützt die Pokalwettbewerbe der Frauen und Juniorinnen im Badischen Fußballverband seit der Saison 2014/15.

Sport-Lines Pokal der Frauen

 

Grafik: bfv