08 Apr. 2019

Badische Meisterschaft im Ü-Fußball

 

Ketsch. Die Badische Meisterschaft im Ü-Fußball findet am Samstag, 29. Juni 2019, bei der SpVgg Ketsch statt. Für die Kleinfeldmeisterschaften können sich ab jetzt Männer-Mannschaften in den Altersklassen Ü40, Ü50 und Ü60 sowie Ü35-Frauen-Teams melden.

Bei den Ü40-Männern starten die Meisterschaften mit einer Qualifikationsrunde in den Fußballkreisen Mosbach, Bruchsal und Karlsruhe. Interessierte Mannschaften können sich beim Ü-Fußball-Beauftragten des Kreises melden. Die badische Endrunde wird dann am 29. Juni 2019 in Ketsch ausgespielt.

Die Badische Meisterschaft der Ü50-Männer und Ü35-Frauen beginnt mit der badischen Endrunde am 29. Juni 2019. Die Siegermannschaften qualifizieren sich für die Süddeutsche Meisterschaft am Samstag, 27.07.2019, bei der SpVgg Mögeldorf 2000 in Nürnberg (Bayrischer Fußballverband). Der Süddeutsche Meister kann sich für den DFB-Cup am 14.-15.09.2019 in Berlin qualifizieren. Mannschaften können sich bis zum 28. April 2019 anmelden: Anmeldeformulare

Auch in der Altersklasse Ü60-Männer möchte der bfv einen Badischen Meister küren. Interessierte Mannschaften können sich bis 28. April 2019 bei Alexandra Grein anmelden unter alexandra.grein@badfv.de oder 0721/4090428.

Die Badische Meisterschaft Ü40-Männer Großfeld findet in Absprache zwischen den Vereinen, Kreisen und dem bfv zu einem anderen Zeitpunkt statt.

Baden-Württembergische Meisterschaften

Die Kleinfeld-Männerteams Ü40, Ü50 und Ü60 tragen unabhängig von den SFV- und DFB-Meisterschaften zusätzliche eine Baden-Württembergische Endrunde aus. Am 28.09.2019 treffen die zwei bis drei besten badischen Teams bei der SG Stupferich auf Mannschaften aus Südbaden und Württemberg.

Ü-Fußball im bfv

 

Ü-Fußball im bfv. Foto: bfv