05 Aug. 2019

Platzordnerobmänner für mehr Sicherheit am Spieltag: selbstFAIRständlich

 

Königheim/Brühl/Spöck. In kostenfreien Schulungen für Platzordnerobmänner (POB) bereitet der Badische Fußballverband (bfv) die zuständigen Personen in den Vereine auf ihre wichtige, präventive Aufgabe an den Spieltagen vor. Anmeldungen für drei dezentrale Termine sind ab sofort möglich.

„Mir ist klar geworden, wie wichtig der Platzordnerobmann ist“, sagte Teilnehmer Markus Menges vom FSV Waldbrunn nach der Schulung im vergangenen Jahr. „Vor allem der Praxisteil hat mir viel gebracht.“ Bernd Vollert vom TSV Kupprichhausen sah das genauso: „Ich hätte nicht gedacht, welche wichtige Rolle der POB am Spieltag einnimmt.“

Was die Aufgaben, Rechte und Pflichten von POBs sind wie er sich in verschiedenen Situationen verhält, beantwortet die Schulung in Theorie und vor allem Praxisteilen sehr anschaulich. Die erfahrene Referentin Rebekka Henrich von Zweikampfverhalten e.V. beleuchtet mit den Teilnehmern wie Konflikte entstehen und zeigt Strategien auf, um sie erst gar nicht entstehen zu lassen und falls nötig zu lösen.

„Auch wenn ich schon viele Jahre im Verein dabei bin, habe ich heute wieder etwas dazugelernt. Vor allem, wie ich mich in der Funktion als POB verhalten sollte. Sehr gut fand ich die Rollenspiele“, lobte auch Erwin Haas vom VfR Scheidental. „Ich empfehle jedem Verein, mit einem Vertreter an dieser Schulung teilzunehmen.“

„Platzordnerobmänner haben eine ganz wichtige, präventive Funktion am Spieltag und sind zentrale Ansprechpartner für Schiedsrichter und Zuschauer. Deshalb ist es wichtig, dass sie gut auf ihre Aufgabe vorbereitet sind“, sagt Rüdiger Heiß, bfv-Vizepräsident Spielbetrieb. Sowohl Heim- als auch Gastmannschaften müssen am Spieltag einen POB stellen.

Die Schulungen für POBs sind eine zentrale Maßnahme des Fair Play-Konzeptes selbstFAIRständlich. Damit unterstützt der bfv seine Vereine bessere Rahmenbedingungen für Sicherheit und Fair Play zu schaffen.

Termine 2019

  • Region Odenwald:
    SV Königheim, Donnerstag, 19. September,17.30 - 21.00 Uhr
  • Region Rhein-Neckar:
    FV Brühl, Donnerstag, 26. September, 17.30 - 21.00 Uhr
  • Region Mittelbaden:
    TV Spöck, Samstag, 28. September, 9.30 - 13.00 Uhr

Infos und Anmeldung

 

Grafik: bfv