13 Jan. 2020

Schiris in Tauberbischofsheim suchen Verstärkung!

 

Tauberbischofsheim. Am 3. März 2020 startet eine Schiedsrichterausbildung im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Die weiteren Lehrgangstage werden mit den Teilnehmern gemeinsam festgelegt. Nach Abschluss der Theoriephase legen die Neulinge direkt in der Praxis los.

Dass die Schiris in Tauberbischofsheim dringend Verstärkung brauchen ist längst kein Geheimnis mehr. Um den Spielbetrieb zu sichern, benötigt es noch mehr engagierte Mädchen und Jungen, Frauen und Männer an der Pfeife. Für ihre Tätigkeit auf dem Platz werden sie im Neulingslehrgang in Theorie und Praxis vorbereitet. Die Theoriephase schließt mit einer Prüfung ab. Danach startet die Praxisphase, bei der die Neulinge betreut von erfahrenen Paten ihre ersten Spiele im Jugendbereich leiten.

Inhalte der Theorieausbildung sind neben den Fußballregeln auch die administrativen Aufgaben eines Schiedsrichters und Konfliktprävention. Die Themen werden in Theorie- und Praxiseinheiten geschult und via E-Learning zwischen den Präsenzterminen vertieft. Bei den ganz jungen Teilnehmern werden die Eltern in die Ausbildung einbezogen.

Anmeldung

Die kostenlose Ausbildung startet am 4. März 2020 um 19 Uhr im Sportheim des TSV Tauberbischofsheim. Anmeldungen nimmt Lehrwart Alexander Drach gerne entgegen unter alex_drach@web.de.

Weitere Infos zur Schiedsrichter-Ausbildung im bfv

 

Schiri-Ausbildung im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Grafik: bfv