08 Aug. 2019

Vom Verband zum Verein: freie Plätze in dezentralen Lehrgängen

 

Eberbach/Gemmingen. Qualifizierung vor der Haustüre: Alle Interessierten können sich noch zum Basiswissen-Lehrgang beim SVFB Eberbach und zum Profillehrgang Jugend beim SV Gemmingen im September anmelden.

Basiswissen ist der erste Schritt zum Teamleiter-Zertifikat oder der Trainer C-Lizenz. Der Grundlagenlehrgang bietet sich aber auch für diejenigen an, die unabhängig von einer Lizenz Kenntnisse für ein alters- und entwicklungsgerechtes Fußballtraining erwerben möchten. An sechs Terminen freitags und samstags vom 13. bis zum 28. September vermitteln die bfv-Referenten beim SVFB Eberbach Inhalte wie Grundlagen des Fußballspiels, Trainingsvorbereitung und praktische Übungen, aber auch Überfachliches wie Kooperation Schule/Verein, zeitgemäße Vereinsarbeit oder Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen. Der Lehrgang kostet 40 Euro pro Teilnehmer.

Ein Profillehrgang ist der nächste Schritt auf der Qualifizierungsleiter. Mit dem Basiswissen zuvor ist dann das Teamleiter-Zertifikat geschafft. Bis zur C-Lizenz fehlen dann nur noch ein zweites Profil und die Prüfung. Der Lehrgang beim SV Gemmingen umfasst acht Termine an Donnerstagabenden und Samstagen zwischen dem 19. September und 9. November 2019. Auf Jugend zugeschnitten geht es im Lehrgang um die Philosophie des Jugendfußballs, Bewegungs- und Lebenswelt von Jugendlichen, Anforderungen an einen Jugendtrainer, Trainingsziele und -inhalte beim Trainieren mit D- und C-Junioren sowie mit B- und A-Junioren. Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro.

Anmeldungen für beide Ausbildungen sind online möglich.

Für Fragen steht Ihnen Dennis Will unter 0721/4090429 oder qualifizierung@badfv.de zur Verfügung.

Qualifizierung im bfv

 

Foto: bfv