01 Apr. 2021

Basiswissen-Lehrgänge jetzt dezentral & hybrid!

 

Karlsruhe. Als Einstieg in die digitale Trainer-C-Ausbildung bietet der bfv in Zusammenarbeit mit seinen Fußballkreisen ab dem 10. Mai mehrere dezentrale/hybride Basiswissen-Lehrgänge im Blended Learning-Format an. Der gesamte Lehrgang erfolgt über die Online-Plattform „edubreak“. Hierbei bearbeiten die Teilnehmer*innen Inhalte und Aufgaben digital und nehmen an „Live-Sessions“ per Videokonferenz teil. Abgeschlossen werden diese Lehrgänge durch einen/zwei Praxistag/e in den Fußballkreisen.

Aufgrund der weiterhin gültigen Corona-Verordnung durch Bund und Länder ist die Sportschule Schöneck wiederholt und weiterhin bis mindestens 18. April 2021 geschlossen und die Durchführung von bfv-Qualifizierungsmaßnahmen nicht möglich. Eine rasche Wiederaufnahme von uneingeschränkten Aus- und Fortbildungslehrgängen in Präsenz ist derzeit leider noch nicht absehbar. Nach den in 2020 bereits ausgefallenen Basiswissen-Lehrgängen (zentral & dezentral) und der weiterhin unsicheren Lage hinsichtlich von Präsenzveranstaltungen, war es der Abteilung Qualifizierung ein besonderes Anliegen, den Teilnehmer*innen eine digitale Ausbildungsmöglichkeit anzubieten.

Das Basiswissen umfasst Themen wie Trainingsdurchführung, Basistechniken, Demonstrationsfähigkeit, Koordination und konditionelle Fähigkeiten, Kooperationsangebote, Integration Kinder- und Jugendschutz sowie Regelkunde.

Insgesamt finden neun Basiswissen-Lehrgänge statt. Es stehen pro Lehrgang 19 Lehrgangsplätze zur Verfügung. Die Teilnahmegebühr beträgt 40 Euro. Durch die aktive Teilnahme an den Live-Sessions (online), der aktiven Teilnahme an den Praxiseinheiten (Präsenz) und der Bearbeitung der Inhalte sowie Aufgaben kann das Modul Basiswissen erfolgreich abgelegt werden. Der Besuch an einem DFB-Stützpunkttraining (Präsenz) inkl. Praktikumsbericht rundet den gewöhnlichen Umfang am Modul Basiswissen ab. Für die Teilnahme ist kein Bildungsurlaub notwendig und möglich. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine aktive Mitgliedschaft in einem bfv-Verein. Die Mitgliedsbestätigung ist bis spätestens 10 Tagen vor Lehrgangsbeginn postalisch an den bfv einzureichen.

Der Blick zu den detaillierten Lehrgangsterminen für alle hybriden Basiswissen-Lehrgänge sowie die jeweilige Anmeldung erfolgt online über das DFBnet:

https://bit.ly/3rD71HN

Die Anmeldung als Teilnehmer*in kann aus organisatorischen Gründen nur aus und für die entsprechenden Fußballkreise erfolgen. Die Durchführung von weiteren digitalen Angeboten aus dem Bereich der Trainer-Aus- und Fortbildung wird derzeit geprüft.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Kollegen der Abteilung Qualifizierung gerne per Mail an qualifizierung@badfv.de oder telefonisch unter 0721 / 40904-29 zur Verfügung.

Qualifzierung im bfv

 

Die Basis-Lehrgänge bieten Qualifizierung für alters- und entwicklungsgerechtes Fußballtraining. Foto: bfv