Sportrasen-TOUR

Jetzt anmelden zur Sportrasen-TOUR. Grafik: bfv

Gemeinsam mit dem Badischen Sportbund Nord e.V. und unseren Partnern Sportstättenbau Garten-Moser und Polytan informieren wir über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Sportrasen. Das Seminar ist eine hervorragende Möglichkeit, bei der Sie sich kostenlos und ganz unverbindlich informieren und austauschen, Ihre Fragen stellen und/oder die Kontakte für eine weiterführende Beratung knüpfen können. Inhalte: wechselnde (Schwerpunkt)Themen, z.B. Neubau und Umbau von Spielfeldern, richtiger Belag, neue Belagarten wie Hybrid-Kunstrasen mit alternativen Füllstoffen, verschiedene Möglichkeiten zur Sanierung von Rasenspielfeldern, Vorstellung verschiedener Pflege- und Renovationssysteme auf Natur- und Kunstrasen, Sportstättenbauförderung und Unterstützung durch den BSB Nord, Voraussetzungen zur Bespielbarkeit von Fußballplätzen

Zielgruppe: Alle interessierten Vereinsvertreter
Termine: im Herbst
Kosten: keine
Anmeldung: Badischer Sportbund Nord, Saskia Missoum, s.missoum@badischer-sportbund.de, Telefon 0721/1808-25

Sportrasen-TOUR 2021

Die bfv-Clubs können bei zwei Stopps der SportrasenTOUR Baden wieder vom Know-how der Sportstätten-Experten Polytan und Sportstättenbau Garten-Moser profitieren – kurzweilig, kostenfrei und komplett unverbindlich.

Wie sehen die Sportanlagen der Zukunft aus? Neubau und Umbau – welcher Belagstyp ist der richtige für meinen Verein? Wie ist der aktuelle Stand in Sacken Kunstarsenplätze und mit welchen Maßnahmen können wir den Austrag von Mikroplastik reduzieren? Welche Möglichkeiten zur Sanierung von Rasenspielfeldern gibt es? Wo gibt es Fördermittel?

Sportstätten sind ein komplexes Thema, bei dem vor allem Finanzen eine große Rolle spielen. Umso wichtiger ist eine kompetente und vor allem vertrauensvolle Beratung. Die SportrasenTOUR vom Badischen Fußballverband und dme Badischen Sportbund in Kooperation mit den langjährigen Partnern Sportstättenbau Garten-Moser und Polytan bietet genau das.

  • 16. Oktober 2021, 15.00 bis 19.00 Uhr beim TSV Schönau
  • 10. November 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr, Sportschule Schöneck