28 Jan. 2019

U 20: Tickets für Länderspiel in Sandhausen ab sofort erhältlich

 

Sandhausen. Die deutsche U 20-Nationalmannschaft startet ins Jahr 2019 – und das mit einem Höhepunkt.

Am Freitag, den 22. März 2019, treffen die DFB-Junioren auf Portugal. Gespielt wird im „BWT-Stadion am Hardtwald“ in Sandhausen. Der Anpfiff ertönt 20.30 Uhr, Eurosport überträgt das Länderspiel live. Für die Heimpartie sind ab sofort die Eintrittskarten erhältlich – sowohl online via www.dfb.de/tickets als auch vor Ort in der Region.

„Die Vorfreude unserer Junioren auf den Länderspiel-Auftakt ist groß, wir haben uns dieses Jahr viel vorgenommen“, sagt Meikel Schönweitz, seit 1. Januar 2019 Cheftrainer der U-Nationalmannschaften. „Die U 20 trifft mit Portugal auf einen starken Gegner, ich erwarte eine Partie auf hohem Niveau. Die heimische Kulisse motiviert jeden Spieler nochmal ein paar Prozent mehr, zumal wir in Sandhausen ein gutes Stadion mit tollen Bedingungen für dieses Länderspiel vorfinden.“

Stehplatz-Ticket ab drei Euro verfügbar

Der DFB verkauft verschiedene Tickets zwischen drei und acht Euro.

Die Übersicht:

 

  • Sitzplatz (überdacht): 8,00 Euro
  • Sitzplatz (unüberdacht): 6,00 Euro
  • Stehplatz (überdacht): 4,00 Euro
  • Stehplatz (unüberdacht): 3,00 Euro

Alle Tickets können direkt online bestellt werden. Darüber hinaus bietet der DFB in Kooperation mit dem Badischen Fußballverband (bfv) die begehrten Jugendsammelbestellungen an für Gruppen und Vereine ab vier Personen. Folgende zwei Kategorien sind ebenfalls über www.dfb.de/tickets buchbar:

 

  • Jugendsammelbestellung Sitzplatz: 4,00 Euro
  • Jugendsammelbestellung Stehplatz: 2,00 Euro

Zudem werden die Karten auch in allen bekannten ADticket-Vorverkaufsstellen verkauft.

Bei Rückfragen steht Ronny Zimmermann, Pressesprecher der U20-Nationalmannschaft unter 069 / 6788 813 oder r.zimmermann@dfb.de gerne zur Verfügung.

 

U20-Länderspiel: Deutschland – Portugal. Grafik: DFB