16 Jan. 2020

Spitzenspiele in der Derbystar Futsal-Liga

 

Mannheim. Nach vier von zehn Spieltagen in der Derbystar Futsal-Liga Baden mischt Neuling TuS Mingolsheim das Teilnehmerfeld auf. Am kommenden Samstag, 18. Januar 2020, wird es in der Halle Schwetzingerstadt ab 11 Uhr wieder spannend.

Über 200 Tore haben die neun Teams in 16 Spielen schon erzielt. 43 davon gehen auf das Konto des TuS Mingolsheim, der zum ersten Mal eine Mannschaft stellt und die Tabelle mit 15 Punkten aus fünf Spielen anführt. Auf Rang 2 liegt mit 12 Punkten, jedoch noch einem Spiel weniger, Spartak Mannheim. Der aktuell drittplatzierte ASC Neuenheim kann mit erst drei Spielen ebenfalls noch ganz oben mitmischen.

Am fünften Spieltag trifft der ASC gleich zu Beginn auf Spartak. Die Mannheimer können um 15.30 Uhr außerdem im Spiel gegen den Spitzenreiter aus Mingolsheim Boden gut machen. Dazwischen spielen die TSV Mannheim-Futsal-Towers gegen den FSC Philippsburg sowie der ASC Neuenheim in seinem zweiten Spiel gegen den SC United Weinheim, der bislang noch keine Punkte holen konnte. Spielfrei ist der FSV Dornberg.

Die weiteren Spieltage finden am 25. Januar und 1. Februar in der Sporthalle Rheinsheim, am 9. Februar erneut in der Halle Schwetzingerstadt sowie am 15. und 29. Februar erneut in Rheinhseim statt.

Derbystar Futsal-Liga Baden