Ausbildung

Schiedsrichter-Neulingslehrgänge

Wer Schiri werden möchte, beginnt mit einem Schiedsrichter-Neulingslehrgang.

Der Badische Fußballverband führt seine Neulingslehrgänge seit 2008 nur noch dezentral in den Kreisen durch. Diese Lehrgänge richten sich an alle, die sich für eine Tätigkeit als Schiedsrichter interessieren und mindestens 12 Jahre alt sind. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Um die Ausbildung attraktiv zu gestalten, gerade für die jüngere Generation, wurde sie sukzessive an das heutige Lernverhalten angepasst. Das sogenannte Führerschein-Modell wurde 2018 flächendeckend eingeführt. Wie beim Auto besteht die Ausbildung aus einer Theorie- und einer Praxisphase sowie E-Learning-Einheiten.

Die theoretische Ausbildung findet im Neulingslehrgang statt. Dieser vermittelt in Präsenz- und E-Learning-Einheiten Grundlegendes wie die Fußballregeln und die organisatorischen Aufgaben eines Schiedsrichters, bereitet die Teilnehmer aber auch schon auf die Praxis vor, zum Beispiel mit Einheiten zum Konfliktmanagement. Der Lehrgang schließt mit einem schriftlichen Regeltest ab. 

Ist die Theorieprüfung bestanden, geht’s in die Praxisphase. Dabei leiten die Neulinge erste Spiele in unteren Jugend-Spielklassen. Dabei lassen wir die Jungs und Mädels natürlich nicht alleine: das Patensystem stellt jedem Neuling einen erfahrenen Kollegen an die Seite, der coacht, Feedback gibt und notfalls auch einschreiten kann. Ist genug Erfahrung und Selbstsicherheit vorhanden, können die Schiedsrichter alleine Spiele leiten. 

Damit ist aber auch noch nicht Schluss, denn alle Schiedsrichter bilden sich kontinuierlich weiter. Dafür gibt es regelmäßig Sitzungen in den einzelnen Schiedsrichtervereinigungen.

Lehrgänge und Online-Anmeldung

Aktuelle Meldungen
09 Apr. 2018 Schiedsrichter-Lehrgang Berlin. Foto: bfv Schiedsrichter

Schiedsrichter Philipp Hofheinz beim Junioren-Leistungskader-Lehrgang in Berlin

Berlin. Zusammen mit 40 Nachwuchs-Schiris aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahm der 19-jährige Landesliga-Schiedsrichter Philipp Hofheinz...

29 Mär. 2018 SR-Ausbildung Heidelberg. Foto: bfv Schiedsrichter

Neulingsausbildung abgeschlossen: „Neue Perspektive als Schiedsrichter“

Walldorf. Nachwuchs für die Schiedsrichtervereinigung Heidelberg: 18 Neulinge legten erfolgreich die Schiedsrichter-Prüfung ab und starten nun von...

05 Feb. 2018 Die SRVgg Sinsheim arbeitet an ihrer Fitness. Foto: bfv Schiedsrichter

Trainingstag der Schiedsrichtervereinigung Sinsheim

Sinsheim. 20 Verbands- und Förderschiedsrichter der Schiedsrichter-Vereinigung Sinsheim bereiteten sich beim Trainingstag theoretisch und praktisch...

25 Jan. 2018 DFB-Ausbilderzertifikat. Grafik: DFB/bfv Schiedsrichter

Drei badische Schiedsrichter-Lehrwarte nun mit DFB-Ausbilderzertifikat

Baden. Als erste badische Schiedsrichter-Lehrwarte absolvierten Dr. Ronald Möhlenbrock, Heiko Link und Markus Werthwein das Ausbilderzertifikat des...

22 Jan. 2018 Danke Schiri. Foto: bfv Schiedsrichter

DANKE SCHIRI.-Ehrungen in vier Fußballkreisen

Tauberbischofsheim/Karlsruhe/Mannheim/Bruchsal. Mit der Aktion DANKE SCHIRI. ehren die Schiedsrichtervereinigungen und der Badische Fußballverband...

11 Dez. 2017 Seminar: Konfliktmanagement für Schiedsrichter. Foto: bfv Schiedsrichter

Konfliktmanagement-Seminar: „Viele praktische Tipps“ für junge Schiris

Karlsruhe. 18 hoch motivierte Nachwuchs-Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter erhielten an zwei Tagen in der Sportschule Schöneck ein spezielles...

02 Nov. 2017 Schiri-Ausbildung. Grafik: bfv Schiedsrichter

Schiedsrichter-Nachwuchs im Fußballkreis Sinsheim

Sinsheim. Die Schiedsrichtervereinigung Sinsheim freut sich über elf Neulinge, die im Oktober ihre Ausbildung erfolgreich absolviert haben. Insgesamt...