Kindertrainer

Mit der Qualifizierungsmaßnahme „DFB-Kindertrainer“ unterstützt der Badische Fußballverband Vereine bei der Umsetzung der neuen Spielformen im Kinderfußball. Mit diesem Schulungsangebot gibt der Badische Fußballverband allen Trainer*innen, Betreuer*innen, Mamas und Papas die Gelegenheit, ihr Engagement im Kinderfußball zu vertiefen und sich dafür erste qualifizierte Hilfestellungen anzueignen. Dabei geht es ganz bewusst nicht darum, eine stringente und aufwändigere Lizenz-Trainerausbildung zu beginnen, sondern vielmehr, kindgerechte Inhalte zu vermitteln sowie Tipps und Tricks für das tägliche Training mit auf den Weg zu geben. 

Zielgruppe
Kindetrainer von den Bambini bis zur E-Jugend, die zuvor noch keine Lizenz erworben haben.

Umfang und Organisation
Die Lehrgänge werden dezentral in den Fußballkreisen angeboten. Das Zertifikat ist ein Blended Learning-Lehrgang, bestehend aus abwechselnden Online- und Präsenzphasen. Insgesamt umfasst das Zertifikat 20 LE (14 LE Präsenz, 6 LE online).

Inhalte
Die Inhalte des Kindertrainer-Zertifikates orientieren sich an den Alltagskompetenzen von Kindertrainern. Darüber hinaus können die Teilnehmer nach dem Zertifikat auch die neuen Wettbewerbsformate anwenden. Das Zertifikat bietet somit einen praxisnahen Einstieg in die Aufgaben von Kindertrainern.

Termine und Kosten 
Pilotlehrgang 2021 im Fußballkreis Karlsruhe. Die weiteren Infos werden Anfang des Jahres 2022 ausgeschrieben.