Fußball

Im Fußballkreis Karlsruhe gibt es 98 aktive Vereine von denen 85 sich zum Spielbetrieb der Herren gemeldet haben. In insgesamt 9 Staffeln von der Kreisliga bis zur Kreisklasse C nehmen 157 Mannschaften in der Saison 2018/19 am regulären Spielbetrieb teil. Zu den oben aufgezählten Mannschaften, die auf Kreisebene aktiv sind, gesellen sich noch 13 Mannschaften, die auf Verbandsebene in der Landesliga Mittelbaden und in der Verbandsliga Nordbaden am Spielbetrieb teilnehmen. Zwei Teams spielen darüber hinaus in der Oberliga Baden-Württemberg. Der ranghöchste Verein, der Karlsruher SC in der 3. Liga.  

Bei den Frauen nimmt der Kreis Karlsruhe mit insgesamt 17 Mannschaften aus 15 Vereinen am Spielbetrieb teil. Dieser wird überregional von der Geschäftsstelle des bfv auf der Sportschule Schöneck geregelt.  

Im Juniorenbereich haben 67 Vereine insgesamt 421 Mannschaften von den A- bis F-Junioren angemeldet. Der Spielbetrieb wird hier auf Kreisebene vom Jugendausschuss Karlsruhe abgewickelt. Ab der Landesliga ist die Geschäftsstelle des bfv zuständig.

Ein Juniorinnenspielbetrieb findet bei 14 Vereinen mit insgesamt 24 Teams statt und wird ebenfalls überregional vom bfv organisiert.


Weitere Infos finden Sie auf den folgenden Seiten !

Ergebnisse, Spielpläne und Co. auf FUSSBALL.DE

Die Ergebnisse aller Liga- und Pokalspiele der 4.822 Mannschaften im Badischen Fußballverband und der Fußballkreise finden Sie immer aktuell auf FUSSBALL.DE. Für jede Spielklasse, jeden Wettbewerb und jedes Team stehen Spielpläne, Statistiken und Infos zur Verfügung. Neu seit 2014: Der Live-Ticker. Nach kostenloser Registrierung können Sie Ihre persönlichen Favoriten anlegen und haben alles Interessante nur ein paar Klicks entfernt. Über ein Widget kann sich jeder Verein den Ergebnisdienst auf die eigene Vereinshomepage holen.

Vereine, Mannschaften, Spielerinnen und Spieler oder auch Fans können sich zudem auf dem neuen FUSSBALL.DE präsentieren. Mit den Profilen, Fotos, Videos und Kommentaren kann jeder FUSSBALL.DE zu seinem Portal machen.

Hier geht's zu FUSSBALL.DE