Qualifizierung

Aus- und Fortbildung im bfv

Der bfv bietet eine umfangreiche Palette an Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für die Zielgruppen

zentral in der Sportschule Schöneck und dezentral in den Kreisen und Vereinen.

Neben Qualifizierungsangeboten, die zu einem Zertifikat oder einer Lizenz führen, bietet der bfv auch zahlreiche Maßnahmen, die zusätzlich oder unabhängig davon zur Weiterbildung, Information und für neue Impulse dienen oder spezielle Zielgruppen fortbilden.

Dezentrale Lehrgänge

Neben den zentralen Lehrgängen in der Sportschule Schöneck, gibt es die Möglichkeit dezentrale Lehrgänge als Verein auszurichten. Hierbei stellt der ausrichtende Verein einen Sportplatz, entsprechendes Trainingsmaterial sowie einen Theorieraum zur Verfügung. Ein Referent wird für diesen Lehrgang vom Badischen Fußballverband gestellt und bezahlt. Der ausrichtende Verein erhält zudem einen kostenfreien Kursplatz für einen beliebigen Interessenten, sowie die Möglichkeit die eigenen Trainer*innen im Vorfeld anzumelden.

Falls Sie Interesse haben, einen dezentralen Lehrgang der C-Lizenz (DFB Kindertrainer-Zertifikat, DFB Basis-Coach-Zertifikat oder den ersten Teil eines Profillehrganges) bei sich im Verein auszurichten, füllen Sie gerne dieses Formular aus. Der/die entsprechende Kreisbeauftragte (siehe unten) wird sich mit Ihnen daraufhin in Verbindung setzen, um die Details zu klären. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Lehrgänge nach Bedarf angeboten werden, und es somit keine Garantie gibt, dass jede Anfrage in einer Durchführung endet.

 

Ansprechpartner Qualifizierung in den Kreisen

Kreis Name Email
Tauberbischofsheim Hans Kastner hakastner@gmx.de
Buchen Uwe Todtenhaupt ut@todtenhaupt.net
Mosbach Darko Lacic darko.lacic@web.de
Sinsheim Patrick Fischer profischer@t-online.de
Heidelberg Karl Drehsel karl.drehsel@fussball-hd.de
Mannheim Andreas Ewald ewald.hohensachsen@gmx.de
Bruchsal Julia Klett julia.klett93@gmx.de
Karlsruhe Denise Braun deniseb_2001de@yahoo.de
Pforzheim Regina Schendel reginschendel@gmx.de

 

 

Förderungen

AOK Treff Fußballgirls

AOK-Qualifizierungsstipendien

Gutes Training und richtiges Trainerverhalten sind eine wichtige Grundlage dafür, die Begeisterung am Fußball bei den Mädchen und Frauen zu wecken und aufrecht zu halten. Daher fördert die AOK Baden-Württemberg gemeinsam mit den Fußballverbänden im Land die Qualifizierung speziell für diesen Bereich.

Alle Männer und Frauen, die im Mädchen- und Frauenfußball tätig sind und die Trainerausbildung bzw. Teile davon in diesem Jahr absolviert haben, können sich für ein AOK-Qualifizierungsstipendium bewerben. Voraussetzung ist die Verpflichtung, noch mindestens ein weiteres Jahr im Mädchen- oder Frauenfußball tätig zu sein, und die Abgabe von zwei Halbjahresberichten über die Tätigkeit. Der Antrag muss vom jeweiligen Verein gestellt werden. Die Höhe der Stipendien entspricht maximal der Höhe der jeweiligen Teilnahmegebühr.

Die Bewerbung für 2024 ist bis zum 08. Dezember 2024 möglich: Bewerbungsformular


Zuschüsse für DOSB-Lizenzen

Das Land Baden-Württemberg stellt finanzielle Sportfördermittel bereit, damit die Sportbünde über einen Beschäftigungskostenzuschuss die Arbeit der Vereine unterstützen können. Der Badische Sportbund Nord schüttet somit Zuschüsse für lizenzierte Übungsleiter bzw. Trainer aus. Darunter fallen die Trainer-C- und B-Lizenz des Badischen Fußballverbandes. Vereine können für ihre Trainer mit Lizenz bis zu 500 Euro jährlich abrechnen. Die Lehrgangskosten lassen sich auf diese Weise einfach und schnell wieder refinanzieren. Infos gibt es beim BSB Nord.

Freistellung

Arbeitnehmer in Baden-Württemberg können zwei Gesetze für die Freistellung zur Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen nutzen:

  • das Bildungszeitgesetz und 
  • das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit.

Die Ansprüche und Voraussetzungen sind unterschiedlich. Der Badische Fußballverband ist als Träger von Bildungsmaßnahmen im Rahmen des Bildungszeitgesetzes anerkannt. Entsprechende Lehrgänge sind im Lehrgangsprogramm mit einem *BZ gekennzeichnet.

 

 

Meldungen
01 Okt. 2018 POB-Schulung: Bei dieser Übung wird die intime Distanzzone bewusst unterschritten. Foto: bfv Verband

POB-Schulung für mehr Sicherheit bei Fußballspielen

Götzingen. „Ich hätte nicht gedacht, welche wichtige Rolle der POB am Spieltag einnimmt“, sagte Bernd Vollert vom TSV Kupprichhausen nach der Schulung...

01 Okt. 2018 Ausbildung zum Junior-Coach. Foto: bfv Verband

Schüler übernehmen Verantwortung: Zentrale Junior-Coach Ausbildungen

Karlsruhe. Bis zum 19. Oktober 2018 können Schulen Teilnehmer für die beiden zentralen Junior-Coach Lehrgänge des Badischen Fußballverbandes melden....

27 Sep. 2018 Das DFB-Mobil kommt zu den Vereinen. Jetzt Termin sichern. Foto: bfv Fußball

DFB-Mobil mit zwei neuen Themen – gleich buchen!

Karlsruhe. Ab dem 8. Oktober stehen zwei neue Module des DFB-Mobils zur Verfügung. Für B- und A-Jugend-Trainer geht es um Defensiverhalten, Trainer...

27 Sep. 2018 Schiedsrichter-Mangel im bfv. Grafik: bfv Schiedsrichter

Das Thema geht uns alle an: bfv lädt Heidelberger Vereine zum Meinungsaustausch in Sachen Schiedsrichter ein

Dossenheim. Der Vorstandstreff am Montag, 15. Oktober, ab 18.30 Uhr beim FC Sportfreunde Dossenheim befasst sich mit dem Thema Schiedsrichter....

24 Sep. 2018 Kurzschulung Ehrenamt beim SV Germania Obrigheim. Foto: bfv Verband

Den Mensch in den Mittelpunkt stellen! Kurzschulung „Wie gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter für die Vereinsarbeit?“

Obrigheim. „Ich bin beeindruckt über das große Unterstützungsangebot an Möglichkeiten und Ansätzen zur Ehrenamtsgewinnung und -bindung“, lautete die...

24 Sep. 2018 Schiri-Ausbildung Heidelberg. Grafik: bfv Schiedsrichter

Kostenlose Schiedsrichter-Ausbildung im Fußballkreis Heidelberg

Ziegelhausen-Peterstal. Der letzte Schiedsrichter-Lehrgang für das Jahr 2018 findet ab dem 19. Oktober im Fußballkreis Heidelberg statt.

21 Sep. 2018 Premiere für Melanie Bauer im Pokalspiel der D-Jugend. Foto: bfv Fußball

Neu-Schiedsrichterin Melanie Bauer überzeugt bei erster Spielleitung

Karlsruhe. Vom Neulingslehrgang auf den Fußballplatz. Diesen Schritt wagte Melanie Bauer, Schiedsrichterin beim Karlsruher SC, am Mittwochabend. Für...

13 Sep. 2018 DFB-Mobil-Besuch beim FV Hockenheim: vorne die Praxiseinheit, hinten die Trainer im Gespräch mit dem Teamer. Foto: bfv Fußball

Geschulte Trainer für mehr glückliche Kinder

Karlsruhe. Das DFB-Mobil ist eine Investition in die Zukunft – und sie kostet nicht mal was. Vor Ort im Verein, einfacher geht Qualifizierung nicht....

13 Sep. 2018 Für den Ernstfall geübt: TSV Ötisheim. Foto: Deutsche Herzstiftung Verband

Lebensretter-Schulung „für einen Sportverein ein Muss“

Ötisheim. Als sechster Verein im Badischen Fußballverband führte der TSV Ötisheim die Schulung „Lebensretter Sein“ durch. In dem Projekt des DFB und...

13 Sep. 2018 Neulingslehrgang Mannheim: Schiedsrichter Patrick Mattern veranschaulicht die Fußballregeln in der Praxis. Foto: bfv Fußball

Motivierter Schiedsrichter-Nachwuchs im Kreis Mannheim

Mannheim. 24 Teilnehmer zwischen 12 und 50 Jahren bildete die Schiedsrichtervereinigung Mannheim an fünf Tagen in einem „abwechslungsreichen Lehrgang“...